“Jetzt mal ehrlich: Krise im Urlaubsparadies Bayern?” 1.6.2015

1. Juni 2015
20:15

“Jetzt mal ehrlich: Krise im Urlaubsparadies Bayern?” am Montag, 1.6.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Der Tourismus in Bayern boomt. Fast 32,5 Millionen Gäste kamen im vergangenen Jahr – 2,7 Prozent mehr als noch 2013.

Rund 31 Milliarden Euro gaben die Reisenden in Bayern aus. Doch all diesen positiven Zahlen zum Trotz: In vielen Regionen steckt der Fremdenverkehr in der Krise. In den traditionellen Urlaubsorten auf dem Land schließen immer mehr Hotels, meist Familienbetriebe. Die Tourismusdirektoren sind verzweifelt, weil sie Gruppenreisen ablehnen müssen: zu wenig Betten! Viele Hotels und Pensionen sind zudem veraltet.

Dabei gibt es zahlreiche Investoren, die nur zu gerne neue Hotelkomplexe errichten möchten. Doch diese Projekte scheitern immer wieder am Protest der Einheimischen – zuletzt in Immenstadt und Penzberg, davor am Tegernsee, in Garmisch oder am Königssee. Moderator Rainer Maria Jilg besucht einen der klassischen Urlaubsorte in Oberbayern: Ruhpolding. Seit den 1990er-Jahren ist der Tourismus hier dramatisch zurückgegangen. Von den einst 6.000 Gästebetten stehen nur noch 3.300 zur Verfügung. Die kleinen Läden im Ort schließen. “Wir stehen mit dem Rücken zur Wand”, beschreibt der Tourismusdirektor Markus Stuckmann den Zustand. “Die attraktive Region und die schöne Landschaft allein reichen heute nicht mehr aus für einen Urlaubsort. Und es ist schwer Personal zu finden.”

Mit dem Hoteltester Kurt Steindl schaut sich Rainer Maria Jilg in den Hotels der Gemeinde um: Wie sieht das Bettenangebot aus? Was müsste sich ändern, um wieder eine attraktive Ferienregion zu werden? Im Ortsteil Zell soll nun ein 400-Betten-Ressort entstehen, was zu großem Protest geführt hat. Eine Bürgerbefragung wurde gerade wegen Formfehlern abgeschmettert. Rainer Maria Jilg trifft Gegner des Hotelprojekts – und Befürworter. In den Nachbarlandkreisen, wo gerade neue Hotel-Projekte gestartet wurden, schaut er sich nach Alternativen um.

“Jetzt mal ehrlich: Krise im Urlaubsparadies Bayern?” am Montag, 1.6.2015, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: