“Pfarrer Braun: Das Skelett in den Dünen” 13.6.2014

13. Juni 2014
20:15

“Pfarrer Braun: Das Skelett in den Dünen” am Freitag, 13.6.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Produziert: 2003

Ein Dummejungenstreich zu Halloween lässt Pfarrer Brauns kriminalistischen Spürsinn erwachen: Auf digitalen Fotomontagen ist neben Bewohnern der kleinen Insel Nordersand eindeutig ein Skelett zu sehen!

Brauns Recherchen nach dem Ursprung der Gebeine ergeben, dass Hauptkommissar Geigers Sohn Markus in den Dünen buchstäblich über das Skelett gestolpert ist. Während Geiger das Ganze kalt lässt, wittert Pfarrer Braun Mord – und seine Haushälterin, Margot Roßhauptner, bereits die nächste Verbannung.

Bald ist wieder der 31. Oktober, und Halloween naht auf Nordersand. Markus, Hauptkommissar Geigers Sohn, stolpert in den Dünen im wahrsten Sinne des Wortes über ein Skelett, als er um das Haus der schönen Jovanka schleicht, in die er heftig verschossen ist. Markus und seinen Freunden Heiko, Timo und Uwe kommt die Idee zu einem Streich: Sie stellen digitale Fotomontagen von Jovanka und anderen Inselbewohnern “in Gesellschaft” des Skeletts her und verbreiten diese auf der ganzen Insel.

Während sich Kommissar Geiger nicht sonderlich für die Fotos interessiert, wittert Pfarrer Braun sofort Mord! Und seine Nachforschungen scheinen ihm Recht zu geben, denn schon bald taucht ein weiteres Skelett auf. Inzwischen hat der Gerichtsmediziner Dr. Schwenke, eigentlich rein urlaubsmäßig auf Nordersand, das erste Skelett untersucht: Das Ergebnis lässt bei dem Hobby-Kriminologen Pfarrer Braun alle Alarmglocken klingeln. Die läuten auch bei seiner Haushälterin Margot Roßhauptner, die bereits die nächste Strafversetzung ihres geliebten Dienstherrn kommen sieht …

“Pfarrer Braun: Das Skelett in den Dünen” am Freitag, 13.6.2014, um 20:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: