“Schuhbecks – Meine Küchengeheimnisse” 3.8.2014

3. August 2014
17:00

“Schuhbecks – Meine Küchengeheimnisse” am Sonntag, 3.8.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Auf der Speisekarte des Sternekochs stehen: Carpaccio von der Jakobsmuschel mit Roter Bete, Burgunderbraten mit Karotten-Birnen-Gemüse und Schokomousse mit marinierten Himbeeren.

Diesmal dreht sich alles um Küchengeheimisse aus Frankreich. Doch zunächst verrät Alfons Schuhbeck noch schnell ein italienisches Küchengeheimnis: die Zubereitung von Carpaccio.

Das Original kommt aus Venedig und ist hauchdünn geschnittenes Rinderfilet mit einer Vinaigrette. Mittlerweile wird der Begriff aber auch als Synonym für diese spezielle Zubereitungsart verwendet: So serviert der Sternekoch als Vorspeise ein Carpaccio von der Jakobsmuschel mit Roter Bete.

Original französisch wird es beim Hauptgericht, beim Burgunderbraten mit einem Karotten-Birnen-Gemüse und auch beim Dessert, der Mousse au chocolat.

“Schuhbecks – Meine Küchengeheimnisse” am Sonntag, 3.8.2014, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

WERBUNG: